Thomas Bella
Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich primär auf alle Auftritte von bella.network. Seitenspezifische Erweiterungen der Datenschutzerklärung bzw. der Datenverarbeitung befindet sich im Anschluss.
Letzte Modifikation: 11.04.2021


Eine Nutzung der Internetseiten von bella.network ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Angebots über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für bella.network geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte bella.network die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

bella.network hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.

Nicht alle aufgelistete Punkte sind für alle Auftritte und Dienste von bella.network gültig. Das bedeutet, dass teilweise einzelne hier aufgelisteten Technologien und Datenübermittlungen nicht eingesetzt werden. Wir behalten uns das Recht vor, eingesetzte Technologien und Datenübermittlungen jederzeit zu deaktivieren oder wieder zu aktivieren.

1. Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers und dessen Version, das verwendete Betriebssystem, die Internetseite und dessen Unterseite, die Ursprungswebseite (Referrer), Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Internet-Protokoll-Adresse (IPv4/IPv6), verwendete Verschlüsselung bei der Kommunikation mir der Webseite, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinter stehende Technik zu optimieren.

2. Registrierung auf unserer Webseite

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. aktuelle Cipher-Suites/TLS Versionen) über HTTPS.

Hierbei wurden technische Maßnahmen getroffen um zu verhindern, dass die Webseite unverschlüsselt aufgerufen werden kann.

3. Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare auf Seiten von bella.network hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Webseitenbesucher gewählte Nutzername gespeichert und veröffentlicht. Darüber hinaus findet eine Protokollierung der IP-Adresse des Benutzers statt. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

4. Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail Adresse erfolgt, setzen wir das "double-opt-in" Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Darüber hinaus werden auch IP-Adresse des Benutzers und Zeitpunkt der Eintragung gespeichert.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieses Dokuments angegebene Kontaktmöglichkeiten mitteilen.

5. Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Bei der Nutzung des Kontaktformulars oder E-Mail wird automatisch die IP-Adresse des Benutzers, verwendete Software, Serversignatur sowie ISP-Informationen wie Domainname und sonstige übermittelte Daten und Informationen erhoben. Diese werden zur Vermeidung von Spam weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser Personenbezogenen Daten an Dritte, solange dies nicht ausdrücklich gewünscht wird.

6. Cookies

Die Webseiten von bella.network verwenden wie zahlreiche andere Webseiten sogenannte "Cookies". Cookies sind Textdateien, die von einem Webseitenserver auf zu ihrem Browser übertragen werden. Hierdurch wird unter anderem die Identifizierung des Benutzers und infolge dessen z.B. der Login oder die speicherung von Einstellungen ermöglicht.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern. Unter anderem wird ein erfolgter Login in einem Cookie hinterlegt um zu verhindern, dass bei jedem Seitenaufruf ein neuer Login erfolgen muss.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

7. Verwendung von Analysetools

Die Webseiten von bella.network nutzen verschiedene Analysetools, um die Stabilität und Geschwindigkeit der Webseiten zu erfassen. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten gespeichert, keine Cookies oder vergleichbare permanente Daten gesetzt und keine Besucherprofile erstellt.

Diese Analysetools helfen bei der Weiterentwicklung der Webseiten und geben Einsicht, welche Teile der Seite weiter optimiert werden müssen.

8. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten können Sie auf der Startseite dieser Seite entnehmen.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

9. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

10. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services oder der Änderung bestehender Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

11. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google AdSense

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Google AdSense integriert. Google AdSense ist ein Online-Dienst, über welchen eine Vermittlung von Werbung auf Drittseiten ermöglicht wird. Google AdSense beruht auf einem Algorithmus, welcher die auf Drittseiten angezeigten Werbeanzeigen passend zu den Inhalten der jeweiligen Drittseite auswählt. Google AdSense gestattet ein interessenbezogenes Targeting des Internetnutzers, welches mittels Generierung von individuellen Benutzerprofilen umgesetzt wird.

Betreibergesellschaft der Google-AdSense-Komponente ist die Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck der Google-AdSense-Komponente ist die Einbindung von Werbeanzeigen auf unserer Internetseite. Google-AdSense setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit der Setzung des Cookies wird der Alphabet Inc. eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-AdSense-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-AdSense-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen an die Alphabet Inc. zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält die Alphabet Inc. Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die der Alphabet Inc. unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass die Alphabet Inc. ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von der Alphabet Inc. bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Google AdSense verwendet zudem sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in Internetseiten eingebettet wird, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen, wodurch eine statistische Auswertung durchgeführt werden kann. Anhand des eingebetteten Zählpixels kann die Alphabet Inc. erkennen, ob und wann eine Internetseite von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche Links von der betroffenen Person angeklickt wurden. Zählpixel dienen unter anderem dazu, den Besucherfluss einer Internetseite auszuwerten.

Über Google AdSense werden personenbezogene Daten und Informationen, was auch die IP-Adresse umfasst und zur Erfassung und Abrechnung der angezeigten Werbeanzeigen notwendig ist, an die Alphabet Inc. in die Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert und verarbeitet. Die Alphabet Inc. gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Google-AdSense wird unter diesem Link https://www.google.at/intl/de/adsense/start/ genauer erläutert.

12. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von YouTube

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggt.

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://policies.google.com/privacy?hl=de abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

13. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google reCAPTCHA

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Google reCAPTCHA integriert. Google reCAPTCHA ist ein Online-Dienst welches durch Erkennung von Aktivitäten versucht, Besucher der Webseite von Bots (Programme) zu unterscheiden und so vor Missbrauch und Spam zu schützen.

Betreibergesellschaft von reCAPTCHA ist die Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von reCAPTCHA ist Artikel 6 (1) f (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung). Es besteht ein berechtigtes Interesse aus dem Grund heraus, diese Webseite vor Bots, Spam und automatischer Formulatübermittlung zu schützen.

Durch die Nutzung von reCAPTCHA werden Daten an Alphabet Inc. übertragen die Alphabet Inc. nutzt um festzustellen, ob der Besucher ein Mensch oder ein Programm ist. Welche Daten erfasst werden und wie diese verarbeitet werden kann unter https://policies.google.com/privacy?hl=de und die Nutzungsbedingungen unter https://policies.google.com/terms?hl=de entnommen werden.

14. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von hCaptcha

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite hCaptcha integriert. hCaptcha ist ein Online-Dienst welches durch Erkennung von Aktivitäten versucht, Besucher der Webseite von Bots (Programme) zu unterscheiden und so vor Missbrauch und Spam zu schützen.

Betreibergesellschaft von hCaptcha ist Intuition Machines, Inc., 350 Alabama St, #10, San Francisco, CA 94110, USA.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von hCaptcha ist Artikel 6 (1) f (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung). Es besteht ein berechtigtes Interesse aus dem Grund heraus, diese Webseite vor Bots, Spam und automatischer Formulatübermittlung zu schützen.

Durch die Nutzung von hCaptcha werden Daten an Intuition Machines, Inc. übertragen die Intuition Machines, Inc. nutzt um festzustellen, ob der Besucher ein Mensch oder ein Programm ist. Welche Daten erfasst werden und wie diese verarbeitet werden kann unter https://www.hcaptcha.com/privacy entnommen werden.

15. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Cloudflare

Zur Absicherung diverser Websiten von bella.network und zur Optimierung der Ladezeiten wird Cloudflare als CDN ("Content Delivery Network") und als Anbieter von DNS ("Domain Name Service") genutzt.

Betreibergesellschaft von Cloudflare ist Cloudflare, Inc., 101 Townsend St., San Francisco, CA 94107, USA.

Aus diesem Grund werden zwangsweise einige bis alle Anfragen durch die Server von Cloudflare geleitet und verarbeitet. Dies hat zur Folge, dass nicht deaktivierbare Statistiken und Auswertungen automatisch erzeugt werden.

Cloudflare ist aktiver Teilnehmer beim EU-U.S. Privacy Shield Framework wodurch der korrekte und sichere Datentransfer persönlicher Daten geregelt wird. Unter https://www.cloudflare.com/de-de/privacypolicy/ können weitere Informationen entnommen werden, welche Informationen von Cloudflare verarbeitet und gespeichert werden.

Erstellung der Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.
Zusätzlich wurde die Datenschutzerklärung durch die Vorlage der DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH, die als externer Datenschutzbeauftragter tätig ist, in Kooperation mit der RC GmbH, die gebrauchte Computer wiederverwertet und der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE | Rechtsanwälte ergänzt.
Darüber hinaus wurden einige Teile der Datenschutzerklärung an die eigenen Erfordernisse und spezielle Verarbeitungen angepasst. Kein zuvor genanntes Unternehmen übernimmt Haftung für die von bella.network getätigten Änderungen.

Definitionen

Der Begriff bella.network definiert eine Vereinigung, die aus Webseiten und Projekten von Thomas Bella und möglicherweise anderen freiwilligen Mitarbeitern besteht. Es handelt sich hierbei um Privatpersonen und nicht um Unternehmen, Vereine oder sonstige Rechtsformen.

uDomainFlag

Die Browsererweiterung uDomainFlag erhebt keine statistischen Daten der Benutzer innerhalb der Erweiterung. Zur Erfassung von Programmierfehlern wird Sentry genutzt, wobei generierte Berichte an einen von bella.network betriebenen Server übermittelt werden.
Ruft der Benutzer der Browser-Erweiterung erstmalig in der Browser-Session eine Webseite auf, fragt uDomainFlag allgemeine Domaininformationen ab. Diese Informationen werden im Zwischenspeicher des Browsers abgelegt, bis diese nach einigen Minuten verfällt.
Wird Beispielsweise die Seite thomas.bella.network aufgerufen und im Cache befindt sich kein Eintrag, wird https://dfdata.bella.network/lookup/thomas.bella.network automatisch abgerufen. Darin befinden sich alle Informationen, um dem Benutzer den aktuellen Serverstandort anzuzeigen.
Demnach wird der Domainname einmalig an Server von uDomainFlag übertragen um festzustellen, welche IP-Adresse sich hinter der Domain befindet und damit auch den Serverstandort festzustellen.

Um Angriffe und Serverüberlastungen zu verhindern, werden IP-Adressen kurzfristig protokolliert und ausgewertet, jedoch innerhalb von 24 Stunden wieder gelöscht bzw. anonymisiert. Übermittelte Domainnamen werden nicht mit dem anfragenden Client verbunden und es findet hier auch keine Auswertung statt. Die Datensätze sind voneinander getrennt und können nachträglich auch nicht miteinander verbunden werden.

Zusatzinformationen

Serverstandort

Die Verarbeitung der Daten findet primär auf folgenden Servern statt:
coris.bella.network (46.38.241.244/2A03:4000:7:85::1/64): Eigenverwalteter Server (VM), gehostet bei netcup GmbH (Nürnberg, Deutschland)
aal.bella.network (46.38.240.201/2A03:4000:7:38::1/64): Eigenverwalteter Server (VM), gehostet bei netcup GmbH (Nürnberg, Deutschland)
neon.bella.network (37.252.187.81/2A00:63C1:C:81::2/64): Eigenverwalteter Server (VM), gehostet bei IPAX OG (Wien, Österreich)
dsl.bella.pm (185.128.246.155/2A02:1748:F39F:69B0/60): Eigenverwaltetes Rechenzentrum, siehe Homelab (Siegenfeld, Österreich)

Die Server aal.bella.network und neon.bella.network dienen primär als Relay-Dienst zur verschlüsselten Weiterleitung von Daten. Bei beiden Hosts fallen keine personenbezogenen Daten an oder werden verarbeitet. Transferierte Daten sind stets verschlüsselt.
Während Wartungsarbeiten, Zeiten hoher Auslastung oder für Softwaretests können Anfragen, welche an einen Server gerichtet werde von einem anderen Server verarbeitet werden. Dies passiert komplett Transparent und der Benutzer hat keinen Einfluss auf den Verarbeitungsort.